DK Waterresource Systems

Das Wiener Doktoratsprogramm "Water Resource Systems" ist ein interdisziplinäres Programm mit dem Ziel, komplexe Systeme von Wasserressourcen wie Aquifere, Flüsse, Einzugsgebiete aber auch Wasserinfrastruktur zu untersuchen und gleichzeitig für eine exzellente Ausbildung der Doktoranden zu sorgen. Die Interaktionen zwischen den Disziplinen, internationales Networking, ein maßgeschneidertes Trainingsprogramm sowie ein effizientes Mentoringkonzept sind die Schlüsselprioritäten des Programmes.

Das Programm wird durch den FWF (Österreichischen Fonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung) finanziert. Das gesamte Programm läuft für die Periode von 2009 – 2021.

Das ICC Water & Health trägt bei der Ausbildung und zur Umsetzung des Programmes maßgeblich bei.

Water Resource Systems