ICC Water & Health / Weiterbildung / Diplom- und Bakk-Arbeiten

Diplom- und Bakk-Arbeiten

Laufende Arbeiten

Dominik BOGNER: TU Wien – Mikrobiologie
Thema: DeTaCS – an internal process control for the application of quantitative PCR in health-related water quality monitoring

Jennifer HOREJS: MedUniWien – Wasserhygiene
Thema: FAECAL-FISH – Zellbasierte Detektion von Fäkalbakterien hoher Abundanz in Wasser

Georg KERBER: TU Wien – Hydrologie
Thema: 3D Grundwasserströmungs- und Transportmodellierung der Donauinsel für den Bereich der Entnahmebrunnen der Stadt Wien

Thomas GLASSNER
: MedUniWien – Wasserhygiene
Thema: Kultivierungsunabhängige Erregerdiagnostik der mikrobiologischen Besiedelung explantierter Hüft- und Kniegelenksprothesen aus Sonikationsflüssigkeiten

Abgeschlossene Arbeiten

Matthias DOMBROWSKY: MedUni Wien – Wasserhygiene
Thema: Hygienic and operational factors which may influence the quality of dialysis water

Oliver SCHNEEBERGER: MedUni Wien – Wasserhygiene
Thema: The impact of Giardia lamblia in waste water management

Azra MUSTEDANAGIC: MedUni Wien – Wasserhygiene
Thema: Specific detection and quantification of Campylobacter jejuni and Campylobacter coli with CARD-FISH and solid phase cytometry

Bettina PREMM
: MedUni Wien – Wasserhygiene
Thema: Detektion und Quantifizierung von Legionella spp mittels Fluoreszenz-In-Situ Hybridisierung in Kombination mit Festphasenzytometrie

Christian SCHOBESBERGER: MedUni Wien – Wasserhygiene
Thema: Detektion von Vibrio cholerae O1 und Vibrio cholerae O139 Phagen im Neusiedler See

Lukas ANTONITSCH: MedUni Wien – Wasserhygiene
Thema: Quantifizierung von Vibrio cholerae nonO1/nonO139 Phagen im Neusiedler See

Sabrina SMELIK
: MedUni Wien – Wasserhygiene/FH Wiener Neustadt (Biomed. Analytik)
Thema: Typisierung von Vibrio cholerae Isolaten und Anreicherungskulturen aus dem Neusiedler See und umliegenden Salzlacken mit einer Multiplex-PCR Methode

Michael RIEPL: MedUni Wien – Wasserhygiene
Thema: Applicability of solid phase cytometry and epifluorescence microscopy for rapid assessment of the microbiological quality of dialysis water

Michael ATTENEDER: MedUni Wien – Wasserhygiene
Thema: Holy springs and holy water: Underestimated sources of illness?

Manuel ADAM: MedUni Wien – Wasserhygiene
Thema: Interaktion zwischen Zooplankton assoziierten Bakterien und Vibrio cholerae im Neusiedler See

Julian FÜHRER: MedUni Wien – Wasserhygiene
Thema: Detektion und Quantifizierung von Legionella pneumophila mittels Fluoreszenz-In-Situ Hybridisierung in Kombination mit Festphasenzytometrie

Carina PRETZER: MedUni Wien – Wasserhygiene
Thema: Multilocus Sequence Typing von Vibrio cholerae Isolaten aus dem Neusiedler See