ICC Water & Health / Forschung / aktuelle Projekte

aktuelle Projekte

Protozoan mimics - Überprüfung neuer Ersatzsubstanzen für Protozoen
Laufzeit: 2018-2021
Fördergeber: Fonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Ansprechpartner: Margaret Stevenson, Alfred Paul Blaschke
Projektbeschreibung

AQUASAFE: Establishing water safety monitoring for tomorrow: genetic faecal marker diagnostics for the detection and tracking of contamination
Laufzeit: 2017 – 2020
Fördergeber: NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB)
Ansprechpartner: Andreas Farnleitner, Domenico Savio
Projektbeschreibung

Vibrio cholerae in selected bathing waters in the Province of Burgenland: Abundance, antibiotic resistances and genetic diversity
Laufzeit: 2017 – 2018
Fördergeber: Amt der Burgenländischen Landesregierung
Ansprechpartner: Alexander Kirschner

Selection and Characterization of DNA Aptamers for Health-relevant Bacteria in Water
Laufzeit: 2017 – 2020
Fördergeber: Österreichische Akademie der Wissenschaften
Ansprechpartner: Claudia Kolm, Georg Reischer

Interuniversitäres Kooperationszentrum für Wasser und Gesundheit (HSRSM)
Laufzeit: 2014 – 2018
Fördergeber: Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Ansprechpartner: Andreas Farnleitner, Regina Sommer, Alfred Paul Blaschke,
Alexander Kirschner

Nachhaltiges Gesamtkonzept zum Management des mikrobiologisch-hygienischen Zustandes des Neusiedler Sees unter Berücksichtigung der  Siedlungswasserwirtschaft der Umlandgemeinden Phase 1: "Pilotstudie"
Laufzeit: 2014 – 2018
Fördergeber: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft/Land Burgenland
Ansprechpartner: Alexander Kirschner, Andreas Farnleitner, Regina Sommer,
Alfred Paul Blaschke

Groundwater Resource Systems Vienna (GWRS)
Laufzeit: 2010 – 2018
Fördergeber: MA 31, Stadt Wien
Ansprechpartner: Alfred Paul Blaschke, Andreas Farnleitner, Regina Sommer,
Alexander Kirschner

FWF DKplus Doktoratskolleg "Wasserwirtschaftliche Systeme"
Laufzeit: 2009 – 2021
Fördergeber: FWF
Ansprechpartner: Günter Blöschl (Gesamtleitung), Andreas Farnleitner (Fachgebiet Wasser und Gesundheit)
Projektbeschreibung