ICC / News

News

09.11.2017

Wissenschaftlichen Förderpreis der Wiener Umweltschutzabteilung an René Mayer

Unser Mitarbeiter René Mayer wurde mit dem Wissenschaftlichen Förderpreis 2017 der Wiener Umweltschutzabteilung ausgezeichnet.mehr >>


16.10.2017

WWTF finanziert neues Projekt

Der WWTF finanziert neues Projekt von unserer Post-Doc Silvia Cervero-Aragó (MedUniWien) und ihren Kooperationspartnern der MUW und der TU Wien mit...mehr >>


09.10.2017

Posterpreis für Thomas Glassner bei der HOW-DEAD-IS-DEAD?-2017 Konferenz

Thomas Glassner (Arbeitsgruppe Alexander Kirschner) hat im Rahmen der vom 6.-8. September in Wien stattgefundenen 5. HOW-DEAD-IS-DEAD? Konferenz den...mehr >>


03.09.2017

2017 World Congress IUVA (International Ultraviolet Association)

17. – 20. September 2017, Dubrovnik, Kroatienmehr >>


05.07.2017

ICC Water & Health Mitarbeiterin erhält DOC Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Claudia Kolm wurde für ihr Projekt „Selection and characterization of DNA aptamers for health-relevant bacteria in water“ ein DOC Stipendium der...mehr >>


12.06.2017

19. Internationales Symposium der IWA HRWM

Das 19. Internationale Symposium der IWA Health-Related Water Microbiology (HRWM) fand von 15. bis 20. Mai an der University of North Carolina at...mehr >>


08.05.2017

Österreichischer Hygienepreis 2017 an Carina Pretzer

Im Rahmen des 24. Dosch-Symposiums für Krankenhaushygiene, das vom 15. bis 17. Mai 2017 in Velden am Wörthersee stattfindet, wird der österreichische...mehr >>


11.10.2016

QMRACatch kostenlose Modellierungssoftware online!

QMRAcatch, die kostenlose Modellierungssoftware für die Quantitative Mikrobielle Risikoanalyse von Flusseinzugsgebieten ist ab sofort online. Die...mehr >>


30.09.2016

Reinhard Liepolt Preis an Mitarbeiter des ICC Water & Health

Reinhard Liepolt Preis für Donauforschung 2016 für Mitarbeiter des Interuniversitären Kooperationszentrums Wasser & Gesundheit (ICC Water & Health)mehr >>


01.03.2016

Neue ICC Water & Health Publikation in der aktuellen Märzausgabe des Top-Journals „Water Research“

In der aktuellen Märzausgabe der Zeitschrift „Water Research“ ist unser Artikel über das Vorkommen human-assoziierter genetischer Fäkalmarker (GeBaM)...mehr >>


01.02.2016

Das ICC Water & Health am 2. Wiener Ball der Wissenschaften

Am 30. Jänner 2016 fand im Wiener Rathaus auf Einladung des Wiener Bürgermeisters der 2. Wiener Ball der Wissenschaften statt. Das ICC Water &...mehr >>


17.06.2015

Österreichischer Hygiene-Preis für Silvia Cervero-Aragó

Im Rahmen des 23. Dosch-Symposiums für Krankenhaushygiene, das vom 15. bis 17. Juni 2015 in Velden am Wörthersee stattfand, wurde der österreichische...mehr >>


13.02.2015

Alexander Kirschner im Organisationskomitee der “How Dead Is Dead” Conference IV in Zürich (21.-22. Mai 2015)

Die “How Dead Is Dead” Konferenzserie beschäftigt sich mit den Grenzen des bakteriellen Lebens. Wann können wir sagen dass eine Bakterienzelle tot...mehr >>


13.02.2015

Anwendungsorientierte Forschung: „Wasserqualitätsuntersuchung revolutionieren“

Interview mit Andreas Farnleitner in der aktuellen Ausgabe des „Österreichischen Chemiereport“mehr >>


02.12.2014

Alex Chik aus der Arbeitsguppe Hydrologie des ICC gewann den Vienna Science Slam 2014

Der “Science Slam Vienna” ist ein jährlich stattfindender Wettbewerb, in dem die Teilnehmer ihre wissenschaftliche Arbeit innerhalb von 6 Minuten...mehr >>


25.06.2014

Großer Erfolg bei Jahrestagung der ÖGHMP

Großer Erfolg und starke Präsenz des ICC Water & Health bei der 34. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und...mehr >>


25.11.2013

ICC Water & Health gegründet

ICC Water & Health mit Finanzierung aus dem Programm der Hochschulraum-Strukturmittel offiziell gegründet! mehr >>


25.11.2013

Wissenschaftlicher Förderpreis der Stadt Wien verliehen

Wissenschaftlicher Förderpreis der Stadt Wien (Sonderpreis Wasser) wurde an Mitarbeiterin des Interuniversity Cooperation Centre for Water & Health...mehr >>


05.06.2013

Österreichischer Hygiene-Preis verliehen

Österreichischer Hygiene-Preis für Publikation des ICC Water & Healthmehr >>


21.03.2013

Gewinn des Neptun Wasserpreises

Gewinn des Neptun Wasserpreises, Kategorie WasserSCHUTZ, mit dem Projekt "Lebensgrundlage Alpine Karstquellwässer"mehr >>


18.03.2013

FWF genehmigt Einzelprojekt für Joint Danube Survey 2013!

Das FWF Kuratorium hat in seiner Sitzung vom 5./6. März 2013 ein wichtiges Einzelprojekt für die mikrobiologische Forschung im Rahmen des Joint...mehr >>


01.02.2013

AQUAVALENS offiziell gestartet

EU-Projekt "AQUAVALENS - Protecting the health of Europeans by improving methods for the detection of pathogens in drinking water and water used...mehr >>


31.01.2013

Seminar am Wilhelminenberg

Das ICC Water & Health, vertreten durch Andreas Farnleitner, war im Rahmen des renommierten "Seminars am Wilheminenberg" ...mehr >>


24.01.2013

Second International Conference on Water Research der IWA in Singapore

Vom 20.-23. Jänner wurde die "Second  International Conference for Water Research" im EXPO Centre von Singapur mit großer Beteiligung...mehr >>


01.10.2012

Originalarbeit im Top-Journal "Applied and Environmental Microbiology"

Neues rasches und sensitives Nachweisverfahren für Vibrio cholerae und Vibrio mimicus entwickelt. Das Verfahren basiert auf dem Nachweis...mehr >>


15.09.2012

Originalarbeit im Journal of Water and Health

Weltweit erste Studie über die Wasserqualität von "Heiligen" Quellen im Journal of Water and Health erschienen. "Heilige" Quellen...mehr >>