ICC / News

Wissenschaftlicher Förderpreis der Stadt Wien verliehen

Wissenschaftlicher Förderpreis der Stadt Wien (Sonderpreis Wasser) wurde an Mitarbeiterin des Interuniversity Cooperation Centre for Water & Health verliehen


Dipl.-Biol. Julia Vierheilig (Centre for Water Resource Systems, Technische Universität Wien) hat am 29. Oktober im Zuge einer feierlichen Abendveranstaltung in der Wiener Urania den wissenschaftlichen Förderpreis der Stadt Wien, Sonderpreis Wasser 2013 (MA22/MA31) erhalten.

Der Preis wurde für die Evaluierung von häufig verwendeten, alternativen Verfahren zur Analyse der mikrobiologischen Wasserqualität vergeben. Am Beispiel zweier Trinkwasser-Einzugsgebiete der Stadt Wien wurden die Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen der getesteten Methoden aufgezeigt. Die gewonnen Ergebnisse haben einen großen Einfluss auf den zukünftigen Gebrauch dieser Verfahren und können somit das Trinkwassermanagement deutlich erleichtern. Diese Arbeit wurde im Rahmen des vom FWF geförderten "Vienna Doctoral Programme on Water Resource Systems" und im ICC Water & Health realisiert.